CoboCards für Schweizer/innen jetzt günstiger

Ali - Januar 25th, 2015
No Comments »

Eins vorweg: Wir bevorteilen weder eine Volksgruppe, noch benachteiligen wir eine andere damit. Die Preise für die Nutzung von CoboCards-Pro bleiben für alle Nutzer weiterhin gleich: Ab 3 € im Monat.

Der Grund warum die Schweizer und Schweizerinnen nun weniger in Franken zahlen müssen, liegt an dem Wechselkurs Euro/Schweizer Franken.

Diesen hat die Schweizer Staatsbank bislang immer künstlich auf einem Mindestwert von 1:1,20 gehalten. hierfür musste sie regelmäßig Euro oder Euro-Anleihen kaufen. Die Absicht dahinter war, schweizer Produkte im Ausland nicht teurer zu machen.

Von dieser Strategie ist nun die Staatsbank abgewichen. Ein Euro kostet nun ungefähr einen Schweizer Franken. Das bedeutet, dass nun Auslandseinkäufe für Schweizer günstiger geworden sind.

Bislang mussten die Eidgenossen ca. 3,60 Franken zahlen, um einen Monat CoboCards-Pro im 6-Monatspaket zu nutzen. Das waren dann genau die 3 €, die z.B. alle deutschen oder österreichischen Nutzer gezahlt haben.

Mit dem neuen Wechselkurs müssen sie jetzt nur noch 3 Franken für dieselbe Nutzungsdauer zahlen. 3 Franken entsprechen wiederum 3 Euro. Sie sparen 0,60 Schweizer Franken jeden Monat.

Also liebe Schweizerinnen und Schweizer, ihr solltet zugreifen solange der Wechselkurs noch 1:1 ist. Wer weiß, ob sich Eure Staatsbank sich das nicht anders überlegt. Gerade wenn man mit der Klasse, der Schule oder einer Gruppe Kommilitonen kauft, kann man ordentlich sparen.

Tags: ,