Es war einmal… CoboCards Beta

Ali - September 15th, 2010
No Comments »

Die, die uns von Anfang an die Treue gehalten haben, werden es wissen und sicherlich hier kommentieren. CoboCards sah einmal anders aus. Was aber fast keiner weiß ist, dass CoboCards auch einmal anders hieß.

Als Tamim damals das Konzept der kollaborativen Karteikarten entwickelte, nannte er es nicht Cobocards (Collaboration Cards, damals mit kleinem “c”) sondern CogoCards (cogo = lat. ich denke). Er dachte sich aber, dass 3 Silben, im hinteren Rachenraum gesprochen, schwieriger auszusprechen seien. Da hatte er auch Recht. Der Name unserer Plattform war auch immer wieder ein Diskussionsthema. Wir fragten uns, ob es einen einprägsameren Namen geben würde und ob wir den Namen ändern sollten. Schließlich beließen wir es dabei und sind ganz glücklcih mit der Entscheidung.

Ok, hier ein paar Features, die es damals gab und durch Eure Mithilfe geändert wurden.

  • Das Fragefeld bestand zu Beginn aus 1 Zeile. Sie war weder editierbar, noch konnten Formeln oder Bilder dort eingefügt werden.
  • Bild und Text konnten damals nicht gemeinsam auf eine Karte platziert werden.
  • Zu lange Kartensatznamen wurden in der Auswahlliste rechts einfach abgeschnitten.
  • Tabellen und Links waren im Editor nicht möglich
  • Früher musste man jedes Teammitglied einzeln einladen
  • Der Pool kam auch erst sehr viel später (Oktober 2009)
  • Aus dem Archiv konnte nicht veröffentlicht werden
  • Den Lernstatuts konnte man nicht mit einem Klick zurücksetzen, vielmehr musste man jede Karte einzeln zurücksetzen

Alle eure umgesetzten Wünsche findet ihr hier.

Auch beim Design gab es immer wieder Verbesserungen.

So sah einmal Home aus. Der Lernstatus war direkt auf dem Kartensatz zu sehen.

Bild1

Uns so die Webseite

Neues Bild

Wir hoffen, Euch hat die kleine Zeitreise gefallen.

Tags: