Posts Tagged ‘Android’

Warum kein Exit-Button in der Android App?

Montag, Juli 30th, 2012No Comments »

Screenshot Android AppDie erste Version unserer Android App hatte weder einen Exit-Button, noch konnte man mit Hilfe des Back-Buttons die App davor hindern, Ressourcen wie Akku oder CPU zu nutzen. Wir waren jung und unser Wissen über Android war weder in der Konzeption noch in der Entwicklung so weit.

Mit der zweiten Version unserer Android App haben wir dies geändert. Unsere Nutzer hatten sich eine entsprechende Möglichkeit gewünscht. In der aktuellen Version ist es also möglich, durch Betätigen des Back-Buttons die App zu verlassen und ausgeführte Prozesse im Hintergrund zu beenden. Damit haben wir dem Wunsch unserer Nutzer entsprochen.

Hiernach erhielten wir jedoch die Frage, warum wir denn keinen Exit-Button ins Menü eingefügt hätten? Es gibt 2 Antworten hierfür:

  1. Weil wir die wichtigen Buttons vom Menü auf den Bildschirm übertragen wollten. Das nimmt zwar vielleicht ein wenig Platz weg. Dennoch fanden wir, dass dies „weniger schlimm“ als das ständige Aufrufen des Menüs sei. Und
  2. weil es hierfür keinen vernünftigen Grund gibt.

Denn ein Exit-Button in der Android App macht nichts anderes als der Back-Button. Er sorgt dafür, dass die „Aktivität beendet“ wird und keine Ressourcen in Anspruch nimmt. Wichtige Prozesse, die für eine reibungslose Nutzung der App notwendig sind (wie z.B. Aktualisierung eines Widgets) finden auch mit einem Exit-Button in der Android App statt.

Das macht auch Sinn.

Gut, einige App-Entwickler fügen den Exit-Button in ihre Android Apps ein. Vor allem deshalb um Nutzerwünschen zu entsprechen. Aber die auf einem Smartphone mitgelieferten Apps wie Gmail, Kontakte etc. besitzen keinen Exit-Button.

Daher werden auch wir keinen Exit-Button in der Android App von CoboCards in Zukunft sehen.

 

Feedback & Statistiken zur Android App

Sonntag, Juni 10th, 2012No Comments »

Wie Ihr wisst, kann mit unserer Android App und mit Hilfe von Android Handys fabelhaft unterwegs auch ohne Internet-Verbindung gelernt werden. In unserer App gibt es auch einen Feedback-Button. Durch diesen erhoffen wir uns wertvolles Feedback, um unsere App nach Euren Wünschen weiterentwickeln zu können.

Ab und an erreicht uns dann auch solch eine E-Mail. Sie ist aber in der Regel leer. Weder Betreff noch Nachrichtentext. In unseren eigenen Tests funktioniert die Feedback-Funktion. Daher dachten wir bisher, dass es sich nur um einen „Test“ durch unsere Nutzer gehandelt hat. Da sich leere Feedback-Emails in letzter Zeit jedoch häufen – zumal wir nun die neue Version der Android App auf dem Markt haben – frage ich mich, ob Nutzer doch ein Feedback geben wollten, es aber zu Komplikationen kam.

Wie Ihr auch alle wisst, bekommt jeder, der uns anschreibt auch eine Antwort. Selbst wenn es nur ein „Dankeschön“ sein sollte. Solltet Ihr also keine Antwort auf eine Frage oder einen Kommentar erhalten haben, dann könnt Ihr davon ausgehen, dass uns keine Nachricht erreicht hat. In diesem Fall bitte über „info@cobocards.com“ noch einmal anschreiben.

Ich habe mir soeben auch die Statistiken zu unserer neuen Android App angesehen. Circa 25% unserer User nutzen unsere App auf einem Samsung S Gerät. Dieses Smartphone scheint ziemlich beliebt zu sein. Die Webseite eteleon.de hat ein Handy im Angebot derzeit: Das Samsung S3. Wer also ein neues brauchen sollte, möge sich dort umsehen.

Bei der Android-Version dominiert Android 2.3.3+ mit ca. 31%, dicht gefolgt von Android 4.03. bzw. 4.0.4 mit 26%. Letztere Version wird meines Wissens mit dem obigen Smartphone werksmäßig ausgeliefert. Bei anderen Geräten ist z.T. ein Upgrade zumindest auf eine Betaversion von 4.0.3 möglich. Ich habe ein Upgrade auf meinem TechTab vor einigen Wochen durchgeführt und sowohl das System als auch unsere Android App läuft problemlos darauf.

Unsere Android App lebt durch Feedbacks. Ob als Kommentar im Google Play Store oder per Feedbackformular. Bitte lasst uns diese immer zukommen.

Wenn die Android App einmal hängt

Freitag, Mai 25th, 20123 Comments »

Screenshot Android App Vor einigen Wochen haben wir unsere Android App in der 2. Generation eingeführt. Bisher läuft es auch ganz gut, auch wenn es bei zwei Nutzern nicht so gut klappen will. Wir wissen noch nicht genau, warum. Auf unseren Testgeräten und im Emulator sind diese Fehler nicht nachvollziehbar. Aber wir arbeiten daran.

Das Problem bei Android ist – im Gegensatz zu IOS – dass es viele Versionen und Geräte zu berücksichtigen gilt. Das eine Gerät besitzt eher ein kleines Display, das andere eher eine Funktion, die alle anderen nicht besitzen. Wir haben extra anonymisierte Error-Reportings eingeführt, die uns Fehlerprotokolle automatisch zusenden. Ansonsten wird man bei der Vielfalt der Modelle ganz verrückt.

Einige komische Reaktionen der Android App kann man aber auch in der Regel selbst beheben. So schreibe ich Nutzern, die sich melden oft Folgendes. Danach klappt es auch wieder. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Bilanz am Ende einer Lernsession nicht richtig zu sein scheint oder die App nicht richtig synct.

  1. Den Kartensatz einmal von dem Smartphone entfernen (langes Drücken auf Kartensatz) und dann neu herunterladen. Vorher sollte man aber – sofern möglich – einen Sync durchführen. Ggf. über Einstellungen –> Konten & Synchronisation
  2. Das Smartphone einmal komplett aus- und wieder einschalten. Dann CoboCards neu starten.
  3. Die Android App unter Einstellungen –> App resetten einmal resetten und dann neu anmelden. Vorher am besten wieder syncen.
  4. Als letzten Schritt kann man die App auch einmal de- und dann wieder installieren.

Wenn das alles nicht hilft, dann bitte über support@cobocards.com melden.

Unsere Android Karteikarten App 2.0 ist live!

Donnerstag, April 26th, 20123 Comments »

Gute Nachrichten für diejenigen, die unsere Android Karteikarten App nutzen bzw. demnächst nutzen wollen. Die Android App 2.0 ist nun live!

Die beste Nachricht vorweg: Unsere Android Karteikarten App ist ab sofort kostenlos!

Wir haben im Wiki ein FAQ zur Android App erstellt. Bitte lest Euch die auch durch.

WICHTIG: Wer die App zuvor manuell installiert hatte, bitte diese erst deinstallieren und den Ordner „com.cobocards“ auf der SD-Karte löschen. Erst dann neue Version über Play Store installieren!

Und nun zu den Features im Detail, die in dieser Version Platz gefunden haben.

Allgemeine Funktionen der Karteikarten App:

Schriftgröße ändern
Wie von Euch in der Wikiliste gewünscht, könnt Ihr nun über Menü/Einstellungen die Schriftgröße der Karten größer stellen.

Auto-Sync der Android Karteikarten App mit dem Server
Auch gewünscht und umgesetzt ist das automatische Syncen am Ende einer Lernsession bei bestehender Internetverbindung. Dabei werden Lernlevels und andere Äderungen (Formatierung, neue Karteikarten etc.) gesynct.

Account erstellen
Registrieren geht nun easy-peasy in der Android Karteikarten App. Euer Passwort wird an Eure gültige E-Mail Adresse geschickt. Ihr seid zwar – wie gewohnt – direkt in der App, solltet Euch aber 1x einloggen, um alle Funktionen zu nutzen.

Querformat
Es ist nun möglich, auch im Querformat zu lernen. Die Drehung lässt sich unter „Einstellungen“ abstellen.

Freischaltung der vollständigen Funktionen
Auch dies ist nun direkt über die Karteikarten App möglich. Auch die Mitgliedschaft verlängern ist möglich.

Anpassungen am Design
Wir haben hier und da das Design ein wenig verschönert. Vor allem sind Buttons aus dem Menü auf den Bildschirm (Action Bar) gewandert.

Uneingeschränkte Funktionen der Karteikarten App:

CoboCards Karteikarten App für Android ScreenshotOrdner anzeigen/erstellen
Ab sofort werden, wie von Euch gewünscht, Ordner in der Android Karteikarten App dargestellt. Wird ein Kartensatz heruntergeladen, der sich in einem Ordner befindet, so wird er gleich mit dem Ordner heruntergeladen. Außerdem könnt Ihr jetzt auch selbst Ordner direkt auf dem Smartphone erstellen. Bitte beachtet, dass beim Entfernen eines Ordner (langes Tippen auf Ordner) lediglich der Ordner vom Smartphone entfernt wird. Das endgültige Löschen muss online vorgenommen werden.

Kartensätze erstellen
Auch neu und gewünscht ist die Möglichkeit, Kartensätze zu erstellen. Auch hier gilt: Bei
langem Tippen werden diese entfernt, nicht endgültig gelöscht.

Karten erstellen/löschen
Auf der Wunschliste stand auch dieses Features. Also haben wir es umgesetzt. Listen und Tabellen sind mit einem Klick möglich. Beim Löschvorgangen wird die Karte gelöscht.

CoboCards Karteikarten App für Android Screenshot 2Karten editieren/formatieren
Vielleicht das am schwierigsten umzusetzende Feature aus der Wunschliste. Dennoch haben wir es geschafft. LaTeX-Formeln können mobil nicht editiert werden. Ein Bildupload ist ebenfalls nicht möglich, da schwierig umzusetzen. Sonst die bekannten Formatierungsmöglichkeiten.

Nach Karten suchen
Von Markus in die Wunschliste gesetzt und jetzt eingeführt. Text eingeben, Lupe antippen und aus den Suchergebnissen auswählen. Ihr könnt im Kartensatz dann auch weiter navigieren (blättern).

Leitner-Algorithmus
Das Lernen nach Vorgaben unseres eCoachs haben wir wunschgemäß auch eingeführt. Dieser kann für jeden Kartensatz eingeschaltet werden. In Home seht Ihr dann jeweils die Karten, die für den Tag zu wiederholen sind. Ein Tippen auf diese Zahl führt euch – ohne Umwege – direkt zum Abfrage der Karten.

Unseren Beta-Testern hat die neue Android Version sehr gefallen. Wir hoffen, allen anderen auch. Bitte schickt uns Feedback und erzählt es Euren Freunden!

Die meisten Lern-Apps werden genutzt in…

Freitag, April 20th, 2012No Comments »

Als Google vor Kurzem bekanntgegeben hat, dass sein Marketplace (Pendant zum AppStore auf Android-Geräten) nun Google Play heißen wird, habe ich mich nicht sonderlich dafür interessant. Zwar hieß es, dass dort nun mehr Funktionen vorhanden sein werden. Dennoch hat es mich nicht im geringsten interessiet.

  1. Logo Google Play

Gestern war ich dann das erste Mal in der Play Entwicklerkonsole, da in den Tests für unsere Android Karteikarten Lern-App eine Info notwendig war. Dort habe ich erstmalig die neuen Statistiken gesehen. Vorher gab es nur Informationen darüber, wie oft eine App heruntergeladen und installiert wurde. Jetzt erhält man auch Statistiken über Gerätetypen und Android-Versionen.

Eine weitere interessante Statistik ist die über die generelle Nachfrage nach Lern-Apps je Land. Welches Land führt die Liste Eurer Meinung an?

Nein, es ist die Republik Korea (Südkorea), gefolgt von den USA und Japan. Die Südkoreaner kommen auf einen Anteil von 26,93%. Die USA auf 19,35% und Japan auf 7,17%. In den Top 10, die lediglich zur Verfügung steht, ist Deutschland ebenfalls vertreten: Platz 4 mit 2,12%. Österreich und die Schweiz hingegen noch nicht.

Auf den weiteren Plätzen folgen:

5. Vereinigtes Königreich

6. Taiwan

7. Spanien

8. Russland

9. Saudi-Arabien

10. Malaysia

In der Landesliste unserer Lern-Apps liegt Deutschland weit vor der Schweiz, gefolgt von den USA und Österreich. Vielleicht schaffen wir es mit unserer Lern-Apps 2.0 unsere beiden Nachbarn doch noch in die Top 10 zu pushen 🙂

Die Smartphone Apps sind fertig, aber…

Montag, Februar 13th, 201213 Comments »

Unsere Karteikarten Apps für iPhone und Android sind im Grunde fertig. Wunschgemäß haben wir dabei die Funktion „Lernlevels und Kartensatz-Änderungen gleichzeitig synchronisieren“ implementiert.

Beim letzten Test der Karteikarten Apps haben wir uns gefragt, ob Ihr jedoch glücklich damit wärd, wenn der Sync dann etwas länger benötigt. Bei 1.000 Karteikarten in einem Kartensatz ist die Sync-Dauer ok, aber was wenn Ihre mehrere Kartensätze mit mehr Karteikarten mobil lernen wollt?

Lernen mit dem Smartphone - Karteikarten Apps von CoboCards

Mittlerweile kennt Ihr uns ein wenig. Wir setzen selbst hoch Maßstäbe an unser Tool. Die Karteikarten Apps bilden dabei keine Ausnahme. Tamim und Jamil prüfen derzeit, wie der Sync-Prozess zwar nach Eurem Wunsch aber dennoch in einer akzeptalen Zeit abgewickelt werden kann. Auf unserer Facebook-Seite wurde dies auch von einigen Usern eher befürwortet.

Wir geben wie immer unser Bestes, damit Ihr schnell vollstens zufrieden seid und Ihr endlich unsere neuen Karteikarten Apps in den Händen haltet.


Social Bookmark

Beta-Tester für Android Karteikarten App 2.0 gesucht

Donnerstag, November 3rd, 20114 Comments »

Wir stehen kurz davor, die 2. Version unserer Android App für Karteikarten fertigzustellen.

Interessierten Nutzern wollen wir gerne die Möglichkeit geben, diese schon vor der Veröffentlichung zu testen und uns Eindrücke zu schildern.

Was habt Ihr davon?

Naja, Ihr seid die ersten, die die neue App schon haben und könnt die neuen Funktionen schon vorab ausprobieren. Gerade für Pro-User sind einige Schmankerl wie Leitner-Algorithmus, Karten/Ordner/Kartensätze erstellen und Editieren/Formatieren drin.

Was müsst Ihr mitbringen?

Natürlich ein Android-Gerät. Dann müsst Ihr weiterhin eventuelle Fehler/Verbesserungsvorschläge notieren und uns zumailen. Bezahlen können wir Euch für die Tests leider nicht. Bitte berücksichtigt, dass Ihr eine manuell installierte Version von CoboCards vorher löschen müsst.

Wer Interesse hat, meldet sich einfach unter info@cobocards.com bei uns!

Die Suche nach dem perfekten Jura-Karteikartentrainer

Donnerstag, Oktober 27th, 2011No Comments »

Christine ist 21 und Jura-Studentin an der Uni Marburg. Ziemlich viel Stoff, den man da für eine Prüfung lernen muss. Aber sie ist schließlich nicht die Einzige, die da durch muss. Nur wie lernt man am besten?

In Gesprächen mit Kommilitoninnen älteren Semesters hat sie herausgefunden, dass diese mit Karteikarten lernen. Coole Sache, dachte sich Christine. Wenn es beim Bestehen der Prüfung hilft. Aber für jedes Fach einen Karteikartenkasten mit sich rumschleppen? Gibt es da nichts für den Laptop oder das Smartphone?

Eine Suche im Internet ergab viele, z.T. kostenlose Anwendungen. Auf allen Portalen meldete sich Christine an und testete. Wirklich überzeugt hat sie eigentlich nur die Karteikarten App CoboCards, da „nur diese Anwendung wirklich Juisten gerecht wird“. Vor allem die Tatsache, dass sie die erstellten Karteikarten auch auf dem Android Karteikarten App lernen kann, findet sie sehr fortschrittlich.

Christine hat sich auch gleich für einen Pro-Account für 6 Monate entschlossen. Die 3 € im Monat ist ihr das Examen wert. Wie oft hat sie schon mit Freunden mehr als dieses Geld am Abend „versoffen“. Außerdem darf auch Qualität im Netz durchaus einen Preis haben.

Die Fahrt von der Uni bis zu ihrem Heimatort dauert ein wenig. Wo Kommilitonen im Zug wild nach Karteikarten suchen und schwere Kästen mit sich rumschleppen, zückt Christine einfach ihr Smartphone und hat Zugriff auf Tausende Karten. Besonders toll findet sie, dass die App auch offline funktionert. Die Verbindung zum Internet ist auf dieser Strecke ziemlich schlecht. So wird die Zeit für die Zugfahrt sinnvoll genutzt. „Es gibt einem ein gutes Gefühl, wenn man diese Karten immer ein Level weiterbringt“, kommentiert sie.

CoboCards Android App im August nur 0,79 €!

Montag, August 1st, 20112 Comments »

CoboCards Karteikarten App für AndroidNachdem wir Anfang Juli den Preis für die CoboCards iPhone App auf 0,79 € gesetzt haben, wird der Preis jetzt auch für die CoboCards Android App im „Sommermonat“ August herabgesetzt.

Erst war es geplant, schon im August mit der Version 2.0 der Android App auf den Markt zu kommen. Da dies aber noch etwas Zeit benötigt und wir versprochen hatten, dass der Preis auch gesenkt würde, falls es länger dauert, halten wir hiermit also unser Versprechen.

Viel Spaß beim mobilen Lernen!

Status CoboCards Android & iPhone Karteikarten App

Dienstag, Juni 14th, 20111 Comment »

Es ist wieder etwas Zeit ins Land gegangen seit unserer letzten Statusmeldung über die Smartphone Apps. Also hier noch einmal ein kurzes Update über den Stand der Dinge.

CoboCards Android Karteikarten App:

Wir nähern uns allmählich der Beta-Test Phase. Fast alle Funktionnen sind soweit entwickelt. In der Beta-Phase wird die App noch einmal auf Herz und Niere intensiv getestet. Sollten Fehler oder neue Änderungswünsche auftreten, so werden diese noch umgesetzt. Wenn nicht, kann die App sofort in den Google Marketplace.

CoboCards iPhone Karteikarten App

CoboCards Karteikarten App für Android ScreenshotLeider sind die Nachrichten bei der iPhone App nicht so erfreulich. Nach langem Hin und Her mussten wir nun unsere Wege mit unserem Entwickler trennen. Zu behebig ging die Entwicklung voran. Leider sind unsere iPhone App-Nutzer die Leidtragenden. Sie müssen noch etwas auf die 2. Version warten, da wir den Prozess quasi neu beginnen müssen. Wir sind jedoch schon in Verhandlungen mit einer weiteren Entwicklungsfirma und haben berechtigte Hoffnung, dass auch die iPhone App 2.0 in absehbarer Zeit im App Store sein wird.

Über alle Fortschritte halten wir Euch natürlich hier, über den Twitter– und Facebook-Kanal am Laufenden.

Update 28/06/2011: Heute Einigung mit neuer Firma erzielt. Es geht voran!