Maßnahme zum Update der iPhone App eingeleitet

Ali - Dezember 5th, 2012
No Comments »

Einige Blogposts zuvor hatte ich bereits angekündigt, dass sich bei CoboCards wieder etwas bewegt. Unser Song war dabei nur die neue Phase einläutende Aktion. Natürlich soll es nicht dabei bleiben.

Screenshot CoboCardsUm den Ankündigungen auch Taten folgen zu lassen, haben wir uns diese Woche mit einer neuen Entwicklungsfirma für die iPhone App geeignet. Unser verantwortliche IOS-Entwickler heißt Justin. Er wird die bestehende iPhone App 2.0 erstmal auf bestehende Fehler überprüfen und diese beseitigen. 1-2 Sachen sind uns schon bekannt. Sollten Euch weitere Sachen an der iPhone App aufgefallen sein, die Ihr bisher nicht kommuniziert habt, dann bitte über info@cobocards.com gleich mitteilen.

Insbesondere ist es in der jetzigen iPhone App nicht möglich, einen Pro-Account anzulegen oder zu verlängern. Dies ist nervig, wenn man fast ausschließlich mit dem iPhone lernt und darüber auch gleich seinen Pro-Account verlängern möchte. Zwar kann man auch über das Web den Account verlängern. Ein Medienbruch liegt jedoch vor, der für viele auch lästig ist.

Der Kauf von Zusatzleistungen in einer iPhone App ist gar keine so einfache Sache wie es scheint. Insgesamt vier Versuche unseres vorherigen Partners wurden von Apple abgelehnt. Apple gibt nun einmal strenge Regeln vor. Dies war auch der Grund, warum wir uns letztendlich von dieser Firma letzte Woche trennen mussten.

Also, es geht voran bei CoboCards und wir haben noch einige Dinge vor uns. Ihr könnt gespannt sein!

Tags: , , , , , ,