Aktuelle Änderungen | Suchen:

Deutsch

English

edit SideBar

De /

Tipps

Um Spam zu vermeiden ist das Wiki mit einem Passwort geschützt: 123cobocards.

Nützliche Tipps rund um Cobocards

Hinweise zum Urheberrecht

Unter Urheberrecht findet ihr Hinweise zum Urheberrecht. Wann ihr diese verletzt und wann nicht.

Kartensatz duplizieren

Pro-User können einen Kartensatz einfach duplizieren, indem sie einen leeren Kartensatz anlegen und den Kartensatz mit dem leeren Kartensatz "zusammenlegen". Dabei ist es wichtig, dass man eine "Kopie" erstellt und nicht die Kartensätze ineinander verschiebt. Im neu entstandenen Kartensatz löscht man einfach die leere Karte und hat den Kartensatz dupliziert.

Pool über Browser durchsuchen

Wenn ihr Firefox oder Internet Explorer (ab Version 7) benutzt, dann könnt ihr den Pool ganz einfach über die Suchleiste des Browsers durchsuchen. Geht dafür auf http://www.cobocards.com. Da wo ihr sonst Suchbegriffe eingebt, befindet sich eine Lupe. Da draufgeklickt öffnet sich eine Menü, wo ihr Cobocards auswählen könnt.

Suchen im Pool

Um in der Pool-Suche eine möglichst exakte Trefferliste zu bekommen, sollte man

  • allgemeinere Suchbegriffe eingeben (z.B. Englisch).
  • weniger oder kürzere Suchbegriffe eingeben.

Anleitungen als PDF

In den Tutorials (http://www.cobocards.com/wiki/pmwiki.php/De/Tutorials) gibt es Anleitungen zur Nutzung von Cobocards (z.B. für den Biologie und Englischunterricht). Einfach ausdrucken und Schülern in die Hand geben. Freundlicherweise erstellt durch die PH St. Gallen.

Sonderzeichen einfügen

Du gehst auf http://copypastecharacter.com/ klickst auf ein Sonderzeichen und fügst es dann in Cobocards mit Strg+V ein.

Aufzählungzeichen

Mit einer 1-spaltigen Tabelle und der Kombination ALT+0149 (Nummernblock) könnt ihr sauber und übersichtlich ein Aufzählungszeichen einfügen.

Formatierungszeichen aufheben

Um die Formatierung auszuschalten (z.B. geschweifte Klammern, die sonst für LaTeX stehen), muss man den gewünschten Text hier reinsetzen: [=...=]

Schnelles Kartenerstellen mit Tastaturkürzeln

1. Shift-N (neue Karte)
2. Tab (Sprung in Fragefeld)
3. Frage schreiben und Tab
4. Antwort schreiben und Tab
5. Schlagwort schreiben (optional) und Tab
6. Quelle angeben (optional) und Tab
7. Enter oder Strg+S (abspeichern) und wieder neu anfangen...

Hoch- und Tiefzahlen

Wenn ihr 2 hoch 12 schreiben wollt, dann ist der Latex-Befehl hierfür 2^1^2. Und das Ganze natürlich in Tex-Rauten.

Karten an der richtigen Stelle erstellen

Wenn ihr den Kartensatz öffnet, dann seht ihr immer die erste Karte. Klickt ihr dann auf "Neue Karte" so wird die neue Karte direkt hinter der ersten erstellt. Wollt ihr die Karte aber am Ende des Kartensatzes oder irgendwo in der Mitte einfügen wollen, dann benutzt beimi Start "Pfeil links" fürs Ende oder den Slider, um irgendwo in der Mitte des Stapels hinzuzufügen.

RSS-Feed abonnieren

Wenn ihr im Team arbeitet, solltet ihr den RSS-Feed aktivieren. So bekommt ihr immer mit, wenn sich bei euren Accounts etwas geändert aht. Was genau, erfahrt ihr dann über "Letzte Aktivität" in dem jeweiligen Kartensatz

Verlinken von Karten

Ihr könnte einzelne Karten miteinander verlinken (z.B. wenn eine Karte auf einer anderen aufbaut), indem ihr die URL der veröffentlichten Karte kopiert und im Bereich "Quelle" der anderen Karte (auch aus einem anderen Kartensatz) einfügt. Genauso lassen sich auch externe Inhalte verknüpfen.

Auffinden von halbfertigen Karten

Um unvollständige Karten in den Kartensätzen aufzufinden, kann man in der Suche (Unter Home) einfach nach dem Wort "Antwort" suchen.

Kontrollen beim gemeinsamen Lernen

Wenn Ihr besonders viel Text auf der Antwortkarte habt und gemeinsam lernt, dann hilft es dem Kontrollierenden beim Bewerten der Antwort enorm, wenn bestimmte Schlüsselbegriffe genannt werden. Daher diese markieren (fett/farbig). Wenn Ihr 3 Schlüsselbegriffe, die auf jeden Fall fallen müssen, fett habt und der Kontrollierende sieht, dass 2 nur gefallen sind, dann ist die Frage "halb gewusst". Sonst wurschtelt er sich durch die ganze Antwort und weiß am Ende nicht, ob alles genannt wurde.

Mehr Inhalt auf die Antwortkarte

Wenn Ihr besonders viel Text auf der Antwortkarte haben wollt und Euch das Scrollen ersparen wollt, dann wählt beim Editor die Funktion "Klein". Dadurch passen mehr Zeichen auf eine Antwortkarte.

Einfügen unkopierbarer Graphiken auf Antwortkarten

Wenn ihr eine Graphik aus einer Quelle habt, die ihr auf Euren Karten haben wollt, aber nicht kopieren/abspeichern koennt, dann besorgt Euch so ein kostenloses kleines Graphik-Tool wie Hardcopy. Mit diesem koennt Ihr einen Screenshot machen, die Graphik ausschneiden, abspeichern und dann hochladen. Vergesst nicht, die Quelle anzugeben, wenn Ihr die Karten veroeffentlicht :o)

Reduzieren der Arbeit für den Einzelnen

Je mehr Leute einen Kartensatz bearbeiten, desto weniger wird die Arbeit für den Einzelnen. Teilt Euren Kartensatz mit mehreren Klassenkameraden/Komillitonen/Kollegen und teilt Euch die Kapitel auf. Die Karten von anderen zu ergänzen ist einfacher als sie komplett neu zu schreiben.

Verschieben von Karten innerhalb eines Kartensatzes

Wenn ihr Karten innerhalb eines Kartensatzes verschieben wollt (innerhalb der selben Lernstufe), z.B. weil zwei Karten in Bezug stehen, so koennt ihr das machen, in dem ihr im jeweiligen Kartensatz auf "Karten" klickt, dann auf "Alle Karten" (rechts oben). Mit dem Fadenkreuz für jede Karte, koennt ihr nun jede Karte mit dem Drag & Drop-Verfahren vor/hinter jede Karte legen.

Auffinden zuletzt erstellter Karten

Wenn ihr eine Karte erstellt habt und euch danch auffaellt, dass ihr die Karte aktualisieren müsst und ihr sie im Stapel nicht findet, dann geht auf "Letzte Aktivitaet" und dann auf "Karten". Dort seht ihr dann die zuletzt erstellten Karten (oder nutzt die Suchfunktion).

Vereinbarungen beim gemeinsamen Lernen (Anja)

Von Anfang an müssen alle einig darüber sein, wie die Karten aufgebaut und benannt werden sollen. Alle müssen sich von Anfang an an diese Vereinbarungen halten. Sonst wird eine Zusammenarbeit erschwert.

The Cobocards Wiki is powered by PmWiki