CoboCards App FAQ & Wünsche Feedback
Sprache: Deutsch Sprache
Kostenlos registrieren  Login

Hol' Dir diese Lernkarten, lerne & bestehe Prüfungen. Kostenlos! Auch auf iPhone/Android!

E-Mail eingeben: und Kartensatz kostenlos importieren.  
Und Los!
Alle Oberthemen / Pharmazie / Medizinische Mikrobiologie

Antibiotika (20 Karten)

Sag Danke
1
Kartenlink
0
Penicillin
Wirkungsort: Transpeptidase

Wirkungsspektrum: grampostive Erreger, gramnegative Kokken

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
2
Kartenlink
0
Antihelmintika
Paziquantel
gegen Schistosoma spp.; Taenia saginata; Taenia solium

Mebendazol
gegen Echinococcus spp.; Enterobius vermicularis
3
Kartenlink
0
Rifampicin
Wirkstoffe: Rifampicin

Wirkungsort: RNA-Polymerase

Wirkspektrum: Mykobaterien, Enterokokken, Legionellen, Meningokokken-Prophylaxe
4
Kartenlink
0
Acylaminopenicilline
Wirkstoffe: Piperacillin

Wirkungsort: Transpeptidase

Wirkungsspektrum: mit Caluvansäure als ß-Laktamase-Inhibitor, gramnegative, Enterobacteriaceae + Pseudomonaden

Antibiotikaklasse: ß- Laktame
5
Kartenlink
0
Isoxazolylpenicilline
Wirkstoffe: Oxacillin, Methicillin

Wirkungsort:Transpeptidase

Wirkungsspektrum: ß-Laktamasebildende Staphylokokken

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
6
Kartenlink
0
1. Gen Cephalosporine
Wirkstoffe: Cefazolin

Wirkungsort: Transpeptidase

Wirkungsspektrum: grampositive Erreger (Streptokokken&Staphylokokken)

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
7
Kartenlink
0
2. Gen Cephalosporine
Wirkstoffe: Cefotiam

Wirkungsort:Transpeptidase

Wirkungsspektrum: grampositive(Kokken) und negative

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
8
Kartenlink
0
3. Gen Cephalosporine
Wirkstoffe: Cefotaxim, Ceftraixon

Wirkungsort: Transpeptidase

Wirkungsspektrum: gramnegative Erreger + Pneumokokken

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
9
Kartenlink
0
Carbapeneme
Wirkstoffe: Imipenem, Meropenem

Wirkungsort: Transpeptidase

Wirkungsspektrum: Breitspektrum, bei Cephalosporinresistenz, ESBL

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
10
Kartenlink
0
Glykopeptide
Wirkstoffe: Vancomycin, Teicoplanin

Wirkungsort: Peptidoglycan

Wirkungsspektrum: MRSA, MRSE, Enterkokken

gramnegative sind primär resistent!
11
Kartenlink
0
Oxazolidinone
Wirkstoffe: Linezolid

Wirkungsort: Proteinbiosynthese

Wirkungsspektrum: grampositive Erreger, VRE


Reserveantibiotika

12
Kartenlink
0
Gyrasehemmer (Chinolone)
Wirkstoffe: Ciprofloxacin, Levofloxacin, Moxifloxacin

Wirkungsort:DNA-Gyrase,

Wirkungsspektrum: Meningokokkenprophylaxe, systemische Infektionen mit Enterobacteriaceae, Clamydien, Legionellen, Pseudomonas

13
Kartenlink
0
Makrolide
Wirkstoffe: Erythromycin, Clarithromycin, Azithromycin

Wirkungsort: Proteinbiosynthese

Wirkungsspektrum: vor allem auf Grampositive, intrazelluläre Bakterien, Mycoplasma, H. influenzae, B. pertussis, L. pneumophila, H. pylori;

14
Kartenlink
0
Tetracycline
Wirkstoffe: Tigecyclin, Doxycyclin

Wirkungsort:Proteinbiosynthese

Wirkungsspektrum: gram+-,zellwandlose,spirochäten, borellia burgdorferi
15
Kartenlink
0
Aminoglycoside
Wirkstoffe: Gentamycin, Streptomycin

Wirkungsort: Proteinbiosynthese

Wirkungsspektrum: Tuberkulose, Yersinia Pestis, Listeria monocystogenes, nur zur Kombinationstherapie (Endokarditis!)

Enterokokken, Streptokokken und Anaerobier primär resistent!

Nephrotoxisch und ototoxisch!
16
Kartenlink
0
Cotrimoxazol
Wirkstoffe: Kombination aus Trimethoprim und Sulfonamid

Wirkungsort: Hemmung der Folsäuresynthese

Wirkungsspektrum: Pneumocystis jiroveci,
17
Kartenlink
0
Lincosamide
Wirkstoffe: Clindamycin

Wirkungsort: Proteinbiosynthese

Wirkungsspektrum: grampositive Kokken, Anaerobier, Clostridium perfringens,
18
Kartenlink
0
Nitroimidazole
Wirkstoffe: Metronidazol

Wirkungsort:DNA-Replikation

Wirkungsspektrum: strikt auf Anaerobier, u.a. Protozoen (Giardia lamblia, Entamoeba histolytica), bei schwerem Clostridium difficile befalle

19
Kartenlink
0
Polymyxine
Wirkstoffe: Colistin

Wirkungsort: Proteinbiosynthese

Wirkungsspektrum: i.d.R. lokale Anwendung (inhalativ), gramnegative Stäbchen, Reserveantibiotika

20
Kartenlink
0
Aminopenicilline
Wirkstoffe:Amoxicillin, Ampicillin

Wirkungsort: Transpeptidase

Wirkungsspekturm mit Caluvansäure als ß-Laktamse-Inhibitor, grampostiv + negativ, manche Enterobacteriaceae

Antibiotikaklasse: ß-Laktame
Kartensatzinfo:
Autor: Pauliii
Oberthema: Pharmazie
Thema: Medizinische Mikrobiologie
Veröffentlicht: 06.02.2013
 
Schlagwörter Karten:
Alle Karten (20)
keine Schlagwörter
Missbrauch melden

Abbrechen
E-Mail

Passwort

Login    

Passwort vergessen?
Deutsch  English