Pool FAQ & Wünsche
Sprache: Deutsch Sprache
Nutzungsbedingungen

Die wichtigsten Dinge, die in den Nutzungsbedingungen geregelt sind


  • Du bist verantwortlich für deine eingegebenen Daten.
  • Du behältst alle Urheberrechte für deine eingestellten Inhalte.
  • Du nutzt den Dienst auf eigene Verantwortung.
  • CoboCards darf die Inhalte veröffentlichen, wenn du die Publikationsmöglichkeit in CoboCards nutzt.
  • Die Nutzung von CoboCards ist in der Free-Version kostenlos, jedoch in den Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt. Die Pro-Version ist kostenpflichtig und besitzt keine Einschränkungen.
  • Dein Pro-Vertrag wird nicht automatisch verlängert.
  • Die Verantwortung für die Inhalte auf erworbenen Karteikarten liegt bei den Erstellern, nicht bei CoboCards.

CoboCards Nutzungsbedingungen



1. Deine Vertragsbeziehung mit CoboCards


1.1. Die Nutzung des Dienstes CoboCards wird durch eine rechtliche Vereinbarung zwischen dir und CoboCards geregelt. "CoboCards" bezeichnet den Dienst, den die CoboCards GmbH mit der Anschrift: Venloer Str. 541, 50825 Köln, Deutschland anbietet.
1.2. CoboCards bietet optional neben dem Lernkarteikartendienst in Zusammenarbeit mit Distributionspartnern auch die Möglichkeit an, entgeltlich Lernkarten verschiedener Autoren und Verlage zu nutzen. Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen Dir, CoboCards und den Distributionspartnern.

2. Annahme der Vertragsbedingungen


2.1. Um den angebotenen Dienst nutzen zu können, musst du die Vertragsbedingungen annehmen. Solltest du die Vertragsbedingungen nicht annehmen, darfst du den Dienst nicht nutzen.
2.2. Du nimmst den Vertrag an, wenn du beim Einrichten des Accounts die Checkbox „Nutzungsbedingungen und Urheberrechte gelesen und akzeptiert“ bzw. „Ich habe die Nutzungsbedingungen und Urheberrechtsbelehrung gelesen und bin damit einverstanden“ aktivierst.
2.3. Mit der Annahme der Vertragsbedingungen akzeptierst du, dass dir CoboCards zeitweilen E-Mails bei wichtigen Änderungen oder Ankündigungen schickt.
2.4. Mit der Annahme der Vertragsbedingungen stimmst du zu, dass CoboCards deine Besuche auf den Webseiten von CoboCards für interne Zwecke statistisch mittels Google Analytics anonym erfasst.

Wenn Du Kartensätze über CoboCards kaufst (optional), gelten noch Folgende:

2.5. Zwischen Dir und CoboCards kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande, indem Du bestimmte Kartensätze anforderst und CoboCards Dir diese auf der Lernplattform zur Verfügung stellt. Nach Bezahlung werden dazu die ausgewählten Kartensätze in Dein persönliches Portfolio eingespeist und können dort ab sofort genutzt werden.
2.6. Voraussetzung für die Nutzung der erworbenen Kartensätze ist ein registrierter Account bei CoboCards, unabhängig davon, ob es sich um ein Free- oder Pro-Account handelt. Solltest Du vor dem Kauf der Karten kein solches erstellt haben, wird dieses beim Bestellvorgang automatisch mit eröffnet.

3. Nutzung des Dienstes


3.1. Du versicherst dass
  • alle von Dir eingereichten Registrierungsinformationen wahrheitsgetreu und richtig sind.
  • Du auch zukünftig die Richtigkeit dieser Informationen sicherstellst und Änderungen unaufgefordert mitteilst.
  • Du 12 Jahre oder älter bist.
  • Deine Nutzung von CoboCards gegen keine geltenden Gesetze verstößt.
  • Du verantwortlich für alles, was unter deinem Nutzernamen geschieht, bist.
3.2 Als Nutzer ist Dir bekannt und bewusst, dass eine ununterbrochene Verfügbarkeit des Dienstes CoboCards technisch nicht möglich ist. Insbesondere Wartungs- und Updatemaßnahmen sowie unvorhersehbare Störungen, die nicht im Machtbereich von CoboCards liegen, wie z.B. Ausfälle beim Internet-, Server- oder Stromprovider können zu vorübergehenden Behinderungen der Erreichbarkeit des Dienstes führen. CoboCards ist grundsätzlich bestrebt, Dir eine ununterbrochene, sichere und fehlerfreie Nutzung des Dienstes zu ermöglichen soweit dies eben technisch möglich ist.

4. Passwörter und Sicherheit des Benutzerkontos


4.1. Du bist alleine für die Geheimhaltung deines Passwortes deines Benutzerkontos verantwortlich.
4.2. Solltest du auf eine unbefugte Benutzung deines Benutzerkontos aufmerksam werden, verpflichtest du dich dazu CoboCards umgehend zu benachrichtigen.

5. Datenschutz und deine persönlichen Daten


5.1. Deine persönlichen Daten wie eMail und Kontaktinformationen wird CoboCards nicht an Dritte weitergeben.
5.2. Wenn du andere Benutzer zur der Bearbeitung deines Kartensatzes einlädst, erlaubst du diesen Benutzern deine eingegebenen Kontaktdaten einzusehen.
5.3. Wenn du eine Einladung zu der Bearbeitung eines Kartensatzes annimmst, erlaubst du den Mitgliedern dieses Kartensatzes deine Kontaktdaten einzusehen.
5.4. Wenn du dein Benutzerkonto löschst, werden alle deine persönlichen Daten und Kartensätze gelöscht. Das Benutzerkonto kannst du selber unter “Einstellungen” löschen.
5.5. Auf CoboCards.com werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) verwendet. Wenn Du mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufst, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und diesen übermittelt, welche unserer Internetseiten Du besuchst. Bist Du dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Deinem Facebook-Konto zugeordnet, was Du nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern kannst.

6. Inhalte in CoboCards


6.1. Du bist für alle Daten (wie z.B. Text und Bilder), die du in CoboCards eingegeben hast, allein verantwortlich. Entsprechende Daten werden nachfolgend zusammenfassend als "Inhalt" bezeichnet.
6.2. Du erkennst an, dass du allein verantwortlich bist (und das CoboCards gegenüber Dir oder Dritten keine Verantwortung trägt) für Inhalte, die du während deiner Nutzung des Dienstes erstellst, überträgst oder darstellst und für die Auswirkungen deiner Handlungen (einschließlich etwaiger Verluste oder Schäden, die CoboCards entstehen könnten).
6.3. Solltest du Inhalte einstellen die gegen geltendes Recht verstoßen, behält sich CoboCards das Recht vor, diese Inhalte zu entfernen.

7. Von dir gewährte Lizenz für die eingestellten Inhalte


7.1. Die Urheberrechte sowie alle anderen Rechte, die du für die eingestellten Inhalte innehast, verbleiben bei Dir.
7.2. Du bestätigst und versicherst gegenüber CoboCards, dass du über sämtliche erforderlichen Rechte, Vollmachten und Befugnisse verfügst um deine Inhalte zu publizieren.
7.3. Dir ist bekannt, dass, wenn du deine Kartensätze publizierst, Kopien erstellt werden, die von dir unbekannten Nutzern genutzt werden können. Da die Kopien auch nach Löschung deines Accounts und der Kartensätze nicht gelöscht werden können, erklärst du dich damit einverstanden, dass diese von den Nutzern, die Kopien erhalten haben, weiter verwendet werden dürfen und anderen zur Verfügung gestellt werden können.

8. Beendigung Deines Vertragsverhältnisses mit CoboCards


8.1. Die Vertragsbedingungen bleiben wirksam, bis die von Dir oder von CoboCards wie unten beschrieben gekündigt werden
8.2. Wenn du den kostenfreien Free-Vertrag mit CoboCards kündigen möchtest, dann geschieht dies durch die Löschung deines Accounts bei CoboCards. Dies ist unter „Einstellungen“ in der Applikation möglich.
8.3. Eine Kündigung des kostenpflichtigen Pro-Vertrages zum Ende der Laufzeit ist nicht notwendig, da dieser nicht automatisch verlängert wird. Eine vorzeitige Kündigung (und Erstattung der Gebühren ab Wirksamkeit der Kündigung) ist nur in den Fällen möglich, in denen einer der Parteien gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.
8.4. CoboCards kann die Vereinbarung mit dir jederzeit kündigen, falls:
  • Du gegen Bestimmungen der Vertragsbedingungen verstößt
  • Der Dienst vom Anbieter nicht mehr betrieben wird.

9. Urheberrechte


9.1. CoboCards reagiert grundsätzlich auf Hinweise zu angeblichen Urheberrechtsverletzungen und schließt nach einer Abmahnung Konten von Nutzern, bei denen es zu Urheberrechtsverletzungen kommt.
9.2. Die Urheberrechtsbelehrung ist auf einer separaten Seite. Bitte lies Dir auch diese unbedingt durch, um späteren Rechtsverletzungen vorzubeugen.

10. Gebühren, Laufzeit, Kündigung


10.1. Die Nutzung von CoboCards ist in der Free-Version kostenfrei, jedoch in der Nutzungsmöglichkeit eingeschränkt.
10.2. Die Gebühren für die Pro-Version und der Distributionspartner ergeben sich aus der zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragabschlusses gültigen Preis- und Leistungsbeschreibung bzw. den Seiten der Distributionspartner und enthalten die gesetztliche Mehrwertsteuer.
10.3. Die Laufzeit deines Pro-Version Vertrages ergibt sich aus der zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschluss gültigen Preis- und Leistungsbeschreibung
10.4. Der Vertrag verlängert sich nicht automatisch nach Ablauf der Laufzeit. Du musst dich aktiv um eine Verlängerung kümmern, bekommst aber von CoboCards einen Hinweis.
10.5. Entscheidest du dich nach Ablauf der Pro-Version für die Free-Version, so erklärst du dich damit einverstanden, dass du CoboCards erst dann nutzen kannst, wenn du die Leistungsbeschreibung der Free-Version (insbesondere Einschränkungen) erfüllst.
10.6. Gebühren, die mit der möglichen Rückbuchung einer Lastschrift (EUR 6,25) oder einer Kreditkarte (EUR 35,00) nach der gesetzlichen Widerrufsfrist erfolgen, werden Dir belastet.
10.7. CoboCards bedient sich Diensten von Drittunternehmen, um Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Diese werden im Bestellprozess deutlich bezeichnet.

11. Widerrufsrecht


11.1. Du kannst deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung auf einem dauerhaften Datenträger.
11.2. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an:
(CoboCards GmbH, Venloer Str. 541, 50825 Köln, Deutschland, E-Mail: info@cobocards.com)
11.3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren, soweit es nach der Natur der Sache möglich ist (Löschung des Benutzerkontos).
11.4. Du bist zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn du vor Abgabe deiner Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurdest und ausdrücklich zugestimmt hast, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnen. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass du die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen musst.
11.5. Dein Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf deinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor du dein Widerrufsrecht ausgeübt hast.
11.6. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für dich mit der Absendung deiner Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
11.7. Dieses Recht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen (Download von käuflich erworbenen Lernkarten, die auf das Smartphone übertragen werden können).

12. Gewährleistung, Haftung (Fremdinhalte)


12.1. CoboCards erstellt die Lerninhalte der käuflichen Karten nicht selbst. Die inhaltliche Ausgestaltung der Karten liegt in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autoren und der Verlage (Distributionspartner). CoboCards übernimmt auch keine Gewähr dafür, dass die jeweiligen Inhalte der Lernkarte für Deine Bedürfnisse passend und richtig sind. Du wählt die Karteikarten eigenverantwortlich aus und verwendet diese eigenverantwortlich.
12.2. Die Haftung von CoboCards ist im Übrigen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Davon ausgenommen ist die Haftung für Schäden an Körper, Leben und Gesundheit, für die die gesetzlichen Haftungsregeln uneingeschränkt gelten.
12.3. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

13. Änderungen der Vertragsbedingungen


13.1. Wir behalten uns vor, Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vorzunehmen, um z.B. Anpassungen an geänderte rechtliche Vorschriften vorzunehmen oder neue Leistungen einzuführen.
13.2. Du wirst per E-Mail über Änderungen der Nutzungsbedingungen informiert. Die Änderungen werden wirksam, wenn du nicht binnen 14 Tagen nach Zugang der Information den Änderungen widersprichst. Wir werden in der E-Mail gesondert auf die Widerspruchsmöglichkeit und deren Frist hinweisen.
13.3. Widersprichst du den Änderungen an den Nutzungsbedingungen, haben wir das Recht, das Nutzungsverhältnis zu kündigen und zu beenden. Du hast das Recht, dass Vertragsverhältnis innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Information über die Änderung zum Ende des nächsten Monats zu kündigen.

14. Allgemeine rechtliche Bestimmungen


14.1 Sollten Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
14.2 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrecht.

Abbrechen
E-Mail

Passwort

Login    

Passwort vergessen?