CoboCards » [DE] Allgemein


Karten von Freunden (Schülern) ohne pro Account übernehmen

(5 posts)
 RSS feed for this topic
  1. juerghoerner
    Member

    Wenn meine Schüler ohne Pro account arbeiten, kann ich deren Karten als Freunde in meine Kartensammlung übernehmen. (Möglichkeit alle erstellen ein pro account und exportieren die Karten).

    Wie können am Besten länderspezifische Karten definiert werden. Z.B. in der Rechtslehre ist es wichtig, dass klar festgelegt ist, für welches Land die Einträge gelten.

    Vielen Dank für die gute Cobocardarbeit.

    Posted 8 years ago #
  2. Hallo juerghoerner,

    ich weiß nicht, ob ich deine Frage richtig verstanden habe,
    aber man könnte pro Land einen eigenen Kartensatz erstellen.
    Oder in den Tags das jeweilige Land reinschreiben.

    Grüße
    Jamil

    Posted 8 years ago #
  3. Hallo juerghoerner,

    ja, länderspeizifische Karten am besten über die Schlagwörter (Tags) spezifizieren. Übrigens: Wir bieten neben Gruppenaccounts für die Pro (http://www.cobocards.com/group) auch spezielle Klassenlizenzen. Falls das von Interesse sein sollte, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

    Posted 8 years ago #
  4. juerghoerner
    Member

    Vielen Dank für die rasche Antwort.

    Worin besteht der Unterschied zwischen einem Gruppenaccount und einem Klassenaccount?

    Meine Vorstellung, ich möchte mit Hilfe einer meiner Kursgruppen die Cobocards in der aktuellen Hierarcie in meinem proaccount zu einem Knowledgemanagement ausbauen.
    Danach sollten die SchülerInnen, welche die Karten miterstellt haben und später weitere Karten erstelllen, mit den Karten trainieren können. Da auf meiner Stufe mehrere Klassen parallel unterrichtet werden könnten in die Cobocard weitere Klassenmitglieder aufgenommen werden.

    PS: Was mir fehlt (bzw. habe es noch nicht gefunden),ein Wiki in dem ein Gesamthandbuch erstellt werden kann, identisch der Documentation in moodle.

    Herzliche Grüsse
    Jürg Hoerner

    Posted 8 years ago #
  5. Hallo Herr Hoerner,

    bei Klassenaccounts können wir Ihnen bessere/flexiblere Konditionen anbieten, da diese meist aus größeren Gruppen bestehen (>20).

    Das was Sie vorhaben ist mit CoboCards möglich. Wir hatten bereits Lehrer, die ein Glossar in CoboCards erstellt haben, das mit der Zeit gereift ist. Dieses wurde dann an nachkommende Generationen weitergegeben. Die Schüler konnten so eine konkrete Antwort auf eine konkrete Frage finden. Wie Sie wissen, liest man sich in der Regel keinen Wikipedia-Artikel ganz durch. CoboCards kann so als eine Micro-Knowledge Data Base genutzt werden.

    Ein Wiki wie Sie es sich wünschen, gibt es in CoboCards nicht. Hierfür würde ich einen neuen Kartensatz mit dem Namen "Handbuch" erstellen, in dem wie auf einzelnen Seiten (Karten) Informationen zu finden sind.

    Sollten Sie Interesse an den Klassenlizenzen haben, mailen Sie uns: info(at)cobocards.com

    Posted 8 years ago #

Reply

You must log in to post.